AnyDesk – Aktuelle Linux-Version bei angepasstem Client

Ich bin Nutzer der Software AnyDesk in der Professional Edition. Ein mir wichtiges Feature ist die Bereitstellung von angepassten Installern: Neben dem eigenen Logo lassen sich diverse Einstellungen fest vorgeben.

Leider hinkt AnyDesk hier bei der Linux Version etwas hinterher, was ich schade finde. So gibt es den angepassten Client für Linux nur in der Version 4.0.1 was dazu führt, dass der Client natürlich beim Start feststellt, dass er nicht aktuell ist. Aktuell ist die Version 5.1.1.

Um so erfreuter war ich, als meine Anfrage an den Support in sehr kurzer Zeit beantwortet wurde und mir einen Workaround mitgeteilt wurde:

In den erweiterten Einstellung kann man das Modul, welches in das Paket hinein soll, angeben:
_module=anydesk-5.1.1

Eintrag des zu verwendenden Moduls bei Erweitert

Und schon erhält man ein komprimiertes tar Archiv mit der angepassten AnyDesk Software.

Dies ist natürlich noch nicht perfekt. Ein Vorteil war ja, dass man einen öffentlichen Link erzeugen konnte, über den Kunden immer die aktuelle Version herunter laden konnten. Aber diese Anforderung ist für mich nicht relevant, so dass ich mal wieder voll und ganz zufrieden bin.

Und AnyDesk arbeitet auch an dieser Thematik – So hoffe ich, dass ich in naher Zukunft dann auch individuelle Installer als deb oder rpm herunter laden kann (In meinen Augen auch positiv, dass hier Pakete gebaut werden und nicht irgendwelche Binary Installer erzeugt werden die man dann aufrufen muss!)

Edit 1. Oktober 2019: Dieses Vorgehen scheint nicht mehr notwendig zu sein. Zumindest konnte ich nun auch die aktuelle Version 5.1.2 ohne diesen Workaround als angepasste Version herunter laden.

Links

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.